Derzeit prägen Einschränkungen unser Miteinander, die wir uns in der Form bis vor kurzem nie hätten vorstellen können – das Land und das gesellschaftliche Leben sind nahezu zum Stillstand gekommen, soziale Kontakte sind auf das notwendigste Maß beschränkt. Gleichzeitig werden vielerorts Initiativen gegründet, sei es von engagierten Einzelpersonen oder auch aus dem Vereinsleben heraus, die allesamt ein Ziel haben: einander Hilfe und Unterstützung in dieser Zeit zu bieten, die für alle Menschen eine große Herausforderung darstellt und für viele die Bewältigung ihres Alltags alleine nahezu unmöglich macht.
Aber nicht nur aus diesem Grund gibt es nun die neue App "DorfFunk" für alle Gemeinden in Schleswig-Holstein, dessen Startschuss am 03.04.2020 war. "DorfFunk SH" ist eine digitale Kommunikationszentrale in der jeweiligen Region. Bürger*innen können ihre Hilfe anbieten, Gesuche einstellen, etwas anbieten, News sehen, Gruppen beitreten, Veranstaltungen sehen oder einfach nur zwanglos miteinander schnacken. Welche Dörfer im eigenen Dorffunk enthalten sind kann man für sich selbst entscheiden (siehe beigefügte Screenshots). Allen Schleswig-Holsteiner*innen steht die App kostenfrei zur Verfügung. "DorfFunk" ist hierbei eine zentrale Instanz zur Kommunikationsverbesserung. Nachbarschaftshilfe wird mit mobiler Interaktion gekoppelt. Altbewährtes trifft moderne Technik, um auf dem Land Schwung in die Kiste zu bringen! Die App entspricht allen Anforderungen des Datenschutzes, ist technisch zuverlässig ist und verfolgt keinerlei(!) kommerziellen Zwecke. Sie wurde vom renommierten Fraunhofer Institut entwickelt und programmiert. 
Da alles noch sehr taufrisch ist und so ziemlich am Anfang steht, ist noch nicht allzu viel los, aber das wird sich natürlich mit wachsender Anzahl von Nutzern mit der Zeit ändern. Also: einfach mitmachen und losfunken! ;) 
 
Für Android: Play Store
 
Für iOS: App Store
 
Für weitere Informationen geht's hier lang: https://www.sh.digitale-doerfer.de/



Screenshots (weitere Screenshots und ein Video dazu gibt's im Play Store bzw. App Store):
Dorffunk1.jpg Dorffunk2.jpg
Dorffunk3.jpg Dorffunk4.jpg

Banner_Dorffunk.png